Überschrift: Ultraschalltechnik

Illustration: Hand- und Stativgeräte in offenen und geschlossenen Gefäßen

Hand- und Stativgeräte
geeignet für Laboranwendungen zum Beschallen von Medien in Gefäßen und Durch-
fluss-Zellen, einfache Bedienung, robust, dauerbe-
triebsfest, Trockenlauf fest, platzsparend

Illustration: Durchfluss-System Minireaktor

Durchfluss-System Minireaktor
geeignet für Labor- und Industrieanwendungen zum kontinuierlichen, intensiven Beschallen des
Mediums – z. B. Emulgieren und Dispergieren sowie
zur Unterstützung chemischer Reaktionen
der Reaktorraum besteht standardmäßig aus
Glas, Volumen: 1,3 ml

Illustration: Durchfluss-Zelle

Durchfluss-Zelle
geeignet für Labor- und Industrieanwendungen zum kontinuierlichen Beschallen des Mediums Durchflussrate: 0,130 l/min, Leistung 50 W16 kW,
Druck bis 10 bar, aus Edelstahl, vollständig demon-
tierbar, leicht zu reinigen, Scale Up vom Technikum
in den Industriemaßstab möglich

Illustration: Dispergier-Anlage

Dispergier-Anlagen
geeignet für Labor- und Industrieanwendungen zum definierten, intensiven und kontinuierlichen Be-
schallen des Mediums
ein- oder mehrere Durchfluss-Zellen werden in Reihe
oder parallel montiert

Illustration: Reaktor mit Rührer

Reaktor
geeignet für Labor- und Industrieanwendungen hohe Leistungsdichte durch eingetauchte Sonotrode im offenen oder geschlossenen Behälter, Volumen
ab ca. 2 Liter bis ca. 500 Liter, Behältermaterial frei
wählbar, keine Kontamination – sowohl der Probe
als auch der Umwelt

Illustration: Mini-Sonotrode mit Kleinstgefäßen

Mini-Sonotrode
geeignet für Laboranwendungen zum intensiven Beschallen von Proben für einen
Volumenbereich von 0,01 ml bis ca. 200 ml

Illustration: Mehrfach-Sonotrode

Mehrfach-Sonotrode
geeignet für Labor- und Industrieanwendungen für die gleichzeitige, hochintensive, automatische Beschallung von mehreren Proben, z. B. in Mikrotiterplatten oder für das gründliche Reinigen
von mehreren Sackbohrungen

Illustration: VialTweeter

VialTweeter*
geeignet für Laboranwendungen intensives Beschallen von geschlossenen Standard-
gefäßen, z. B. von Eppendorf
keine Kontamination – sowohl der Probe als auch der
Umwelt; erhebliche Verkürzung der Zeit für Analysen
*„VialTweeter“ ist ein eingetragener Markenname der Hielscher Ultrasonics GmbH

Illustration: Spezial-Sonotrode als Ultraschallbad

Spezial-Sonotrode als Ultraschallbad
geeignet für Laboranwendungen gleichmäßiges und intensives Beschallen vieler Proben
gleichzeitig, z. B. in geschlossener Mikrotiterplatte
keine Kontamination – sowohl der Probe als auch
der Umwelt

Illustration: Ultraschallbad

Ultraschallbad
geeignet für Labor- und Industrieanwendungen beliebig geformte Gegenstände können gleichzeitig
beschallt werden zum Emulgieren, Dispergieren,
Nass-Sieben, Entgasen sowie Reinigen von Labor-
ausrüstung und Werkzeugen

Illustration: Reinigung mittels Kavitation

Ultraschall-Reinigungstechnik
geeignet für Labor- und Industrieanwendungen Ultraschallbäder in Form von Ultraschallwannen oder
Tauch-, Platten- bzw. Stabschwingern; hochintensives
Reinigen mit Stab- und Block-Sonotroden
Sonderform: Drahtreinigungs-Sonotroden

Ultraschall-Messer
sehr gut geeignet für das automatisierte Schneiden
in Industrieprozessen und besonders erfolgreich im Lebensmittelbereich eingesetzt es werden Hartmetall-, Stahl- und Titanklingen mit einer Ultraschallfrequenz zum Schwingen gebracht;
im Ergebnis erhält man saubere Schnitte beim
Trennen von Käse und Schokolade bis hin zu Kohle- und Glasfasermaterial
› mehr Informationen: www.dr-wup.de

Ultraschall-Siebtechnik
geeignet für Labor- und Industrieanwendungen Trocken- und Nass-Sieben, Siebturm zur Verwendung
von Standardsiebringen im Labormaßstab, Aus- und
Nachrüsten von Industrie-Siebanlagen

Spezielle Ultraschalltechnik auf Kundenanfrage
  • Entwicklung von speziellem Zubehör
  • Entwicklung und Bau von Prototypen zu verein-
    barten Konditionen
  • Unterstützung bei der Einführung neuer Verfahren

ingo jänich ultraschall+technologien

tel: 030/20235025 | fax: 030/54985929
mobil: 0162/8339648 | ingo.jaenich@jtt-ultraschall.de